Ein ganzes Haus voller Klänge

Auf der Suche nach neuen, besonderen Klängen und Töne, durchstöberte die Sängerschar die Experimentierräume der Klangschmiede in Alt St. Johann.
Sie erfuhr dabei viel Wissenswertes über Resonanz und die starken Energetischen Tonschwingungen. Parallel dazu konnte in der hauseigenen Glockenschmiede die Entstehung einer neuen Glocke mitverfolgt werden.

Gestärkt mit Kaffee und selbst gebackenen Kuchen des Rest. Schäfli, wanderte die fröhliche Gruppe talaufwärts der lebhaften Thur entlang, bis zum laut-tosenden Wasserfall.

Ein feines Nachtessen rundete diesen spannenden Abstecher ins Toggenburg ab.”

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben